E-Junioren

Staubige Angelegenheit auf dem "Saubuckel" in  Glanbrücken

VFR Hundheim-Offenbach - TSG Burglichtenberg (0:2)

Das Auswärtsspiel gegen den VFR Hundheim-Offenbach fand auf dem "Saubuckel" in Glanbrücken statt. In der ersten Halbzeit sahen die Zuschauer ein ausgeglichene Begegnung und mit dem Spielstand von 0:0 wurden die Seiten gewechselt. Mit Beginn der zweiten Halbzeit hatten wir mehr vom Spiel und erspielten uns gute Torgelegenheiten. Nach 35 Minuten ging man verdient mit 1:0 in Führung. Darien Recktenwald hatte sich nach tollem Einsatz gegen seinen Gegenspieler durchgesetzt und erzielte das Tor. In der 43 Minute erhöhte Marius Mattern mit einem herrlichen Linksschuss den Endstand zum 2:0 für unsere TSG. Im letzten Spiel am kommenden Samstag gegen den TUS Schönenberg haben wir somit die Chance, mit einem Sieg und einem Punktverlust des SV Miesau den ersten Platz noch zu erreichen.

Mannschaftskader:
Marc Voborsky, Daniel Hoppe, Tim Decker, Maurice Schröck, David Gärtner, Maurice Schnell, Marius Mattern, Luca Paque, Darien Recktenwald

Torschützen:
0:1 - Darien Recktenwald
0:2 - Marius Mattern

Tolles Erlebnis beim Hallen-Verbandsfinale in Kaiserslautern

Das Hallen-Verbandsfinale an der Schillerschule in Kaiserslautern war mit einem sehr starken Teilnehmerfeld besetzt. Unseren Jungs merkte man von Beginn an, dass sie einen großen Respekt vor ihren Gegnern hatten. Im ersten Spiel gegen den SVN Zweibrücken gingen wir nach 3 Minuten durch einen Treffer von Maurice Schnell mit 1:0 in Führung. Bis zum Schlusspfiff blieb das Spiel spannend, jedoch verlor man Ende mit 1:2. Im zweiten Spiel trafen wir auf den Vertreter des Kreises Birkenfeld den SV Fischbach. Nach einer kämpferisch guten Leistung ging das Spiel mit 3:0 verloren. Im dritten Spiel war unser Gegner der SV Horchheim. Horchheim am Ende auch der Finalgegner des 1.FC Kaiserslautern siegte verdient mit 4:0 gegen eine nie aufsteckende TSG-Mannschaft. Im letzten Spiel des Tages war der SV Obersülzen unser Gegner. Obersülzen ließ den Ball gut laufen und siegte  mit 5:0. Am Ende des Turniers errang die Mannschaft des 1.FC Kaiserslautern ( Jahrgang 2001 ) verdient den 1. Tabellenplatz.

Herzlichen Glückwunsch an unsere Mannschaft zum erreichen dieser Finalrunde, das einer toller Erfolg für die Jugendabteilung unserer TSG Burglichtenberg war.

Weiter so TSG´ler !

Schwer erkämpfter Sieg gegen FV Linden

TSG Burglichtenberg - FV Linden (4:2)

Unsere Mannschaft startete gut und erzielte mit dem ersten Angriff die 1:0. Luca Paque war es, der aus kurzer Distanz nach 10 Minuten zum 2:0 erhöhte. Nun entwickelte sich ein zerfahrenes Spiel, wobei unsere Mannschaft durch einen Schuss aus 15 Metern von Maurice Schnell nach 22 Minuten zur 3:0 Führung kam. Kurz vor dem Halbzeitpfiff  verkürzte der Gast aus Linden zum 3:1. Die zweite Halbzeit verlief ohne große Höhepunkte. In der 38 Minute erzielte David Gärtner nach einem gut vorgetragenen Angriff auf 4:1. Mit dem letzten Angriff des Spiels kam der FV Linden zu einem weiteren Treffer zum Endstand von 4:2.

Mannschaftskader:
Marc Voborsky, Daniel Hoppe, Darien Recktenwald, Julian Recktenwald, Maurice Schröck, David Gärtner, Luca Paque, Maurice Schnell, Tim Decker, Marius Mattern

Torschützen:
1:0 - Eigentor
2:0 - Luca Paque
3:0 - Maurice Schnell
3:1
4:1 - David Gärtner
4:2

Klarer 5:1 Erfolg gegen Tabellenführer!

TSG Burglichtenberg - SV Miesau (5:1)

Gegen den Tabellenführer aus Miesau zeigten unsere Jungs wieder eine klasse Leistung. Bereits nach 2 Minuten erzielte Marius Mattern mit einem direkt verwandelten Eckball die 1:0 Führung. Nur 5 Minuten später traf Maurice Schnell aus 12 Metern zum 2:0 für die TSG. Nun entwickelte sich ein richtig gutes Spiel von beiden Mannschaften und nach 18 Minuten erzielten die Gäste aus Miesau den Anschlusstreffer zum 2:1. Unsere Jung´s spielten aber weiter gut nach vorne und so war es erneut Maurice Schnell der mit einem herrlichen Weitschuss zum 3:1 traf. Kurz vor dem Seitenwechsel kam Miesau zu einer weiteren Chance, doch Marius Mattern konnte den Ball gerade noch von der Torlinie kratzen. In der zweiten Halbzeit waren wir die bessere Mannschaft und nach einer Flanke von Maurice Schnell erzielte Luca Paque nach 40 Minuten mit einem herrlichen Kopfball das 4:1. Kurz vor dem Schlusspfiff traf Daniel Hoppe aus kurzer Distanz zum verdienten 5:1 Sieg für die TSG. Kompliment an die ganze Mannschaft, die sich für die hohe Hinspielniederlage mit diesem klaren Sieg gegen den Tabellenführer aus Miesau revanchieren konnte.

Mannschaftskader:
Marc Voborsky, Recktenwald Darien, Marius Mattern, Maurice Schröck, Daniel Hoppe, David Gärtner, Kilian Weber, Luca Paque, Maurice Schnell, Julian Recktenwald, Niklas Voborsky,

Torschützen:
1:0 - Marius Mattern
2:0 - Maurice Schnell
2:1
3:1 - Maurice Schnell
4:1 - Luca Paque
5:1 - Daniel Hoppe

**********************************

Nach toller Leistung werden unsere E-Junioren Hallenkreismeister 2012 !!!

Am Sonntag, den 26.02.2012 reisten unsere E-Junioren mit ihren Fan´s  zur Endrunde der Hallenkreismeisterschaft nach Ramstein. Die besten 6 Mannschaften zu denen neben unserer TSG der SV Miesau, SV Steinwenden, FV O. Ramstein, SV Queidersbach sowie der VFB Waldmohr gehörten, trafen in der Endrunde aufeinander. Im ersten Spiel war unser Gegner der VFB Waldmohr, gegen den wir ein klares 4:0 erzielen konnten. Alle 4 Tore gingen auf das Konto von Maurice Schnell. Im zweiten
Spiel trafen wir auf den Gastgeber die O. Ramstein. Von Beginn an entwickelte sich ein packendes Spiel, dass wir mit 2:1 für uns entschieden. Auch hier erzielte Maurice Schnell beide Tore. Im dritten Spiel gegen Miesau wollte uns kein Treffer gelingen, so dass die Begegnung mit 0:0 endete. Der nächste Gegner war die Mannschaft aus Queidersbach. Nach dem Führungstreffer von Luca Paque konnte der Gegner zum 1:1 ausgleichen. Doch Postwendend erzielte Maurice Schnell den Treffer zum 2:1 Sieg. Im letzten Spiel gegen den SV Steinwenden reichte uns ein Unentschieden zur Tabellenführung. Unseren Jung´s merkte man in diesem Spiel die Anspannung an. Aufgrund des Tabellenbildes hatten wir die gut gefüllte Halle gegen uns. Wir ließen uns aber nicht aus der Ruhe bringen und als die Uhr nach 10 Minuten abgelaufen war, waren wir Hallenkreismeister 2012.

Spielpaarungen:

TSG - VFB Waldmohr (4:0)
Torschütze: 4 x Maurice Schnell

TSG - FV O. Ramstein (2:1)
Torschütze: 2 x Maurice Schnell

TSG - SV Miesau (0:0)

TSG - SV Queidersbach (2:1)
Torschützen: 1 x Luca Paque, 1 x Maurice Schnell

TSG - SV Steinwenden ( 0:0 )

Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft von Trainer Sascha Schnell. War mal wieder eine tolle Leistung unserer Jungs´s, die nach einer geilen Hallenrunde verdient die Hallenkreismeisterschaft 2012 gewonnen haben.

1. Hallenturnier für Jugendmannschaften

Am 18.02.2012 veranstaltete die Jugendabteilung der TSG das 1. Hallenturnier für Jugendmannschaften in Kusel auf dem Roßberg. Unsere Gegner in einer Gruppe von 5 Mannschaften waren der SV Herschweiler-Pettersheim, FV Kusel, TSG Kaiserslautern und
der TUS Glan-Münchweiler. Wir konnten alle 4 Spiele gewinnen, so dass wir mit 13:0 Toren und 12 Punkten auf dem 1. Tabellenplatz standen.

Spielpaarungen:

TSG - SV Herschweiler-Pettersheim (3:0)
Torschütze: 3 x Maurice Schnell

TSG - TUS Glan-Münchweiler (1:0)
Torschütze: 1 x Luca Paque

TSG - FV Kusel (4:0)
Torschütze: 4 x Maurice Schnell

TSG - TSG Kaiserslautern (5:0)
Torschützen: 3 x Maurice Schnell, 2 Luca Paque

E- Junioren erreichen als Tabellenführer der Zwischenrunde die Endrunde !

Am Samstag, den 11.02.2012 fuhren wir nach Wolfstein zu den Rückspielen in der Hallenzwischenrunde. Mit einem 10 Punkte-Polster aus den Hinspielen trafen wir zuerst auf die Mannschaft von Glan, den VFR Offenbach-Hundheim. Im zweiten Spiel empfang uns der Gastgeber aus Wolfstein. In den weiteren 3 Spielen trafen wir auf die Mannschaften des SV Steinwenden, SV Brücken sowie den SV Lauterecken.

Spielpaarungen:

TSG - VFR Offenbach-Hundheim (0:1)

TSG - TSG Wolfstein- Roßbach (1:1)
Torschütze: David Gärtner

TSG - SV Steinwenden (2:0 )
Torschützen: 1x Maurice Schnell, 1x Darien Recktenwald

TSG - SV Brücken (3:0)
Torschütze: 3 x Maurice Schnell

TSG - SV Lauterecken (4:0)
Torschützen: 2 x Maurice Schnell, 2 x Darien Recktenwald

Da wir uns nach den ersten 2 Spielen steigern konnten, ziehen wir als Tabellenführer in die Endrunde ein. Diese findet am 26.02.2012 in der Sporthalle in Ramstein statt, wo die besten 6 Mannschaften aus der Vorrunde den Hallenkreismeister ausspielen.

Unsere Gegner sind :  VFB Waldmohr, SV Steinwenden, SV Miesau, FV O. Ramstein, SV Queidersbach.
Somit fahren wir am 26.02.2012 nach Ramstein und werden versuchen die TSG so gut wie es geht zu vertreten.

E- Junioren Hallenkreismeisterschaft  in Wolfstein

Am Sonntag, den 15.01.2012 reisten wir zur Zwischenrunde in die Halle nach Wolfstein.
Unsere Gegner waren der VFR Hundheim-Offenbach, SV Lauterecken, TSG Wolfstein-Roßbach,
SV Steinwenden sowie der SV Brücken. Unsere Jung´s zeigten starke Spiele und halten sich durch
die erzielten Ergebnisse alle Chancen offen in die Endrunde unter die besten sechs Mannschaften
einzuziehen.

Spielpaarungen:

TSG - VFR Offenbach-Hundheim (3:0)
Torschützen: 3 x Maurice Schnell

TSG - TSG Wolfstein-Roßbach (2:0)
Torschützen: 2 x Maurice Schnell

TSG - SV Steinwenden (0:1)

TSG - SV Brücken (0:0)

TSG - SV Lauterecken (3:0)
Torschützen: 2 x Maurice Schnell, 1 x Darien Recktenwald

Somit erzielten wir 10 Punkte mit einem Torverhältnis von 8:1 Toren. Am 11.02.2012 finden die Rückspiele statt und die zwei Erstplatzierten Mannschaften nehmen an der Endrunde teil.

Weiter so Jung´s gut gemacht !

Nach prima Leistung für Endrunde in Halle qualifiziert !

Mit 16 Punkten sowie einem Torverhältnis von 13:0 Toren spielte unsere Mannschaft beim Hallenturnier in Ramstein eine prima Vorrunde. Gegner unserer Jung´s waren die Mannschaften vom FV Kusel, der VFB Reichenbach 1 und 2.

Spielpaarungen:

TSG - VFB Reichenbach 1 (3:0)
Torschützen: 1x Maurice Schnell, 1x Luca Paque, 1x David Gärtner

TSG - FV Kusel (1:0)
Torschütze: Maurice Schnell

TSG - VFB Reichenbach (0:0)

TSG - VFB Reichenbach 1 (5:0)
Torschützen: 3x Luca Paque, 2x Maurice Schnell

TSG - FV Kusel (3:0)
Torschützen: 2x Maurice Schnell, 1x Luca Paque

TSG - VFB Reichenbach 2 (1:0)
Torschütze: Darien Recktenwald

 

Spielplan der Kreisliga

Datum Uhrzeit Heim   Gast      
Sa. 15.10.2011 13.45 Uhr TSG Burglichtenberg -
JFV Sickingen 7
:
2
Sa. 22.10.2011 12.30 Uhr SV Miesau -
TSG Burglichtenberg 5
: 0
Sa. 05.11.2011 13.15 Uhr TSG Burglichtenberg - VFR Hundheim-Offenbach 4 : 1
Sa. 12.11.2011 13.15 Uhr TUS Schönenberg - TSG Burglichtenberg 2 : 1
Di. 15.11.2011 18.00 Uhr FV Linden - TSG Burglichtenberg 0 : 8
Sa. 19.11.2011 13.15 Uhr JFV Sickingen - TSG Burglichtenberg 3 : 3
Sa. 03.03.2012 13.45 Uhr TSG Burglichtenberg - SV Miesau 5 : 1
Sa. 10.03.2012 13.45 Uhr TSG Burglichtenberg - FV Linden   :  
Sa. 17.03.2012 13.45 Uhr VFR Hundheim-Offenbach -
TSG Burglichtenberg
:
Sa. 24.03.2012 13.45 Uhr TSG Burglichtenberg -
TUS Schönenberg
:

Spielberichte

JFV Sickingen - TSG Burglichtenberg (3:3)

Tolle Moral beschert Punktgewinn !

Im letzten Spiel für dieses Jahr reisten wir am Samstag zur JFV Sickingen. Auf dem herrlichen Kunstrasenplatz hatten wir zu Beginn mehr vom Spiel, jedoch waren die Gastgeber stets durch schnelle Konter gefährlich. Immer wieder rannte sich unsere Mannschaft an der gut stehenden Defensive fest und in der 15 Minute erzielte die JFV Sickingen die 1:0 Halbzeitführung.
Direkt mit Beginn der zweiten Halbzeit versuchten wir den Ausgleich zu erzielen, doch nach einem Eckball erhöhten die Gastgeber zum 2:0. Als bereits zwei Minuten später das 3:0 fiel, schien die Entscheidung gefallen. Doch unsere Mannschaft zeigte eine super Moral und erzielte mit einem herrlichen Treffer durch Luca Paque nach 38 Minute den Anschlußtreffer zum 3:1. Als in der 43 Minute Maurice Schnell das Tor zum 3:2 erzielte, waren unsere Jung´s wieder im Spiel. Ab jetzt spielten wir noch offensiver und die JVF Sickingen kam zu guten Kontergelegenheiten. Doch unsere Abwehr mit einem gut aufgelegten Torhüter Marc Voborsky verteidigte mit Glück und Geschick, sodass kein weiterer Treffer viel. Als sich nach 48 Minuten Luca Paque auf dem rechten Flügel super durchsetzte und mit einem strammen Schuß den 3:3 Ausgleichstreffer erzielte war die Freude groß. Bis zum Schlußpfiff blieb es bei diesem Ergebnis. Somit hatten wir ein schon fast verlorenes Spiel noch mal umgebogen und aufgrund einer tollen Moral einen Punkt mitgenommen.

Mannschaftskader:
Marc Voborsky, Darien Recktenwald, Maurice Schröck, Tim Decker, Maurice Schnell, Julian Recktenwald, Luca Paque, David Gärtner, Niklas Voborsky

Torschützen:
3:1 - Luca Paque
3.2 - Maurice Schnell
3:3 - Luca Paque

**********************************

FV Linden - TSG Burglichtenberg (0:8)

Zuschauer sehen schöne Tore !

Im Nachholspiel unter der Woche spielten wir beim FV Linden. Die Begegnung begann gut und nach 7 Minuten gingen wir durch Flügelflitzer Marius Mattern mit 1:0 in Führung. Bis zur 15 Minute hatten wir zwei heikle Situationen zu überstehen, die aber souverän von unserer Abwehr gemeistert wurden. Nach einem gut vorgetragenen Angriff erzielte Luca Paque in der 18 Minute mit einem Flachschuß die 2:0 Führung. Kurz vor dem Halbzeitpfiff war es Maurice Schnell der dem Torhüter vom FV Linden keine Chance ließ und die 3:0 Halbzeitführung erzielte. Unsere TSG´ler zeigten in der zweiten Halbzeit eine geschlossene Mannschaftsleistung und gingen in der 30 Minute durch Maurice Schnell mit 4:0 in Führung. Ebenfalls Maurice Schnell war es, der mit einem Weitschuß in den Torwinkel das 5:0 für die TSG erzielte. Der unermüdlich kämpfende Julian Recktenwald belohnte seinen tollen Einsatz und traf in 42 Minute zum 6:0 Zwischenstand. Nach 46 Minuten erhöhte Maurice Schnell zum 7:0 und kurz vor Spielende war es David Gärtner der den Endstand zum 8:0 per Kopf erzielte. Kompliment an unsere Jung´s für eine tolle Mannschaftsleistung, wobei unsere Defensivabteilung in der zweiten Halbstand keine nenneswerten Torchancen zu ließ uns wir somit keinen Gegentreffer bekamen.

Mannschaftskader:
Marc Voborsky, Daniel Hoppe, Tim Decker, Luca Paque, Darien Recktenwald, Maurice Schnell, David Gärtner, Maurice Schröck, Marius Mattern, Julian Recktenwald

Torschützen:
0:1 - Marius Mattern
0:2 - Luca Paque
0:3 - Maurice Schnell
0:4 - Maurice Schnell
0:5 - Maurice Schnell
0:6 - Julian Recktenwald
0:7 - Maurice Schnell
0:8 - David Gärtner

**********************************

TUS Schönenberg - TSG Burglichtenberg (2:1)

Unglückliche Niederlage !

Unsere Jung´s reisten am Samstag nach Kübelberg zum TUS Schönenberg. Die Gastgeber besaßen die erste Torchance, die aber von unserem Torhüter Marc Voborsky gut gemeistert wurde. In der Folgezeit hatten wir gute Torgelgenheiten, doch der Führungstreffer wollte uns nicht gelingen. Kurz vor dem Halbzeitpfiff kam Schönenberg zu einem Eckball und erzielte die 1:0 Halbzeitführung. Mit Beginn der zweiten Halbzeit versuchte unsere Mannschaft frühzeitig den Ausgleich zu erzielen, doch immer wieder wurde zu hektisch der Abschluß gesucht und der einheimische Torhüter war stets Herr der Lage. Als die Gastgeber wieder nach Eckball das 2:0 erzielten, setzten wir alles auf eine Karte. Jedoch wollte uns außer einem herrlichen Anschlußtreffer durch David Gärtner kein Tor mehr gelingen und so blieb es beim 2:1 für den TUS Schönenberg.

Mannschaftskader:
Marc Voborsky, Daniel Hoppe, Tim Decker, Luca Paque, Darien Recktenwald, Maurice Schnell, David Gärtner, Niklas Voborsky, Maurice Schröck, Marius Mattern, Julian Recktenwald

Torschütze:
2:1 - David Gärtner

**********************************

TSG Burglichtenberg - VFR Hundheim-Offenbach (4:1)

Gute zweite Halbzeit !

Von Beginn an war es ein zerfahrenes Spiel beider Mannschaften. Die Gäste gingen nach 12 Minuten nach einem Torschuß der sich als Bogenlampe erwies mit 1:0 in Führung. Unsere Mannschaft hatte von nun an mehr vom Spiel und erzielte in der 20 Minute durch Darien Recktenwald den 1:1 Halbzeitstand. In einer guten zweiten Halbzeit erspielten wir uns eine Reihe guter Torgelegenheiten und so war es David Gärtner der nach 35 Minuten mit einem schönen Heber über den gegnerischen Torhüter die 2:1 Führung erzielte. Es dauerte nur 3 Minuten, bis Maurice Schnell per Kopfball auf 3:1 erhöhte. Der VFR Hundheim-Offenbach versuchte nun nochmal alles, doch die gute Defensive der TSG ließ nichts anbrennen. Und als Niklas Voborsky ebenfalls per Kopf den 4:1 Treffer erzielte war das Spiel endgültig entschieden. Die Zuschauer sahen wieder ein gutes Spiel unserer Mannschaft, daß der Unparteiische Jörg Fauß vom VFR Hundheim-Offenbach sehr gut leitete.

Mannschaftskader:
Marc Voborsky, Daniel Hoppe, Tim Decker, Luca Paque, Darien Recktenwald, Maurice Schnell, David Gärtner, Niklas Voborsky, Maurice Schröck, Marius Mattern

Torschützen:
1:1 - Darien Recktenwald
2:1 - David Gärtner
3:1 - Maurice Schnell
4:1 - Niklas Voborsky

**********************************

SV Miesau - TSG Burglichtenberg (5:0)

Anfangsphase verschlafen !

Unsere Mannschaft fuhr am Samstag zu einer starken Mannschaft nach  Miesau. Die Gastgeber fanden zu Beginn der Begegnung besser ins Spiel. Wir standen mächtig unter Druck und bereits nach 15 Minuten führte der SV Miesau mit 3:0. Unsere Jung´s hielten aber trotzdem gut dagegen und hatte ebenfalls 3 sehr gute Torgelegenheiten, die aber nicht zum Torerfolg führen sollten. Kurz vor dem Halbzeitpfiff mussten wir nach einem Konterangriff den 4:0 Halbzeitstand hinnehmen. In der zweiten Halbzeit waren wir besser im Spiel, konnten uns aber keine zwingenden Torchancen erspielen. Miesau blieb stets gefährlich und unser Torhüter Marc Voborsky konnte sich mehrmals auszeichnen und sein ganzes Können zeigen. Nach einem Eckball erzielte Miesau den Treffer zum 5:0 Endstand. Wir hatten keinen guten Tag erwischt, aber die Mannschaft hat alles gegeben und beim nächsten Spiel versuchen wir es wieder besser zu machen. Kopf hoch Jung´s, man muss auch verlieren können!!!

Mannschaftskader:
Marc Voborsky, Daniel Hoppe, Tim Decker, Julian Recktenwald, Luca Paque, Darien Recktenwald, Maurice Schnell, David Gärtner, Maurice Schröck, Marius Mattern

**********************************

TSG Burglichtenberg - JFV Sickingen (7:2)

E-Junioren starten gut in neuer Liga !

In einem temporeichen Spiel verließ unsere Mannschaft gegen die JFV Sickingen als verdienter Sieger den Platz. Bereits nach 3 Minuten erzielte Maurice Schnell mit einem satten Schuß ins lange Ecke die 1:0 Führung. Luca Paque erhöhte nach 6 Minuten zum 2:0. Nach einem Freistoß von Maurice Schnell erzielte Luca Paque mit einem herrlichen Kopfballtreffer die 3:0 Führung für unsere Mannschaft. Als Julian Recktenwald aus kurzer Distanz nach 15 Minuten traf, war die 4:0 Führung perfekt. Nun kamen die Gäste etwas stärker auf und kamen durch zwei Treffer innerhalb kurzer Zeit zum 4:2 heran. Doch noch kurz vor der Halbzeitpause erzielte Maurice Schnell die 5:2 Führung. In der zweiten Halbzeit war es weiter ein munteres Spiel und als Luca Paque im Strafraum gefoult wurde, entschied der Unparteiische auf Strafstoß. Darien Recktenwald traf ganz sicher zum 6:2. Den Schlußpunkt setzte David Gärtner als er nach gutem Einsatz den ball aus kurzer Entfernung zum 7:2 Endstand drückte. Nach einer guten Leistung und einem verdienten Sieg ein Lob an die ganze Mannschaft.

Mannschaftskader:
Marc Voborsky, Daniel Hoppe, Tim Decker, Julian Recktenwald, Luca Paque, Darien Recktenwald, Maurice Schnell, David Gärtner, Maurice Schröck, Kilian Weber

Torschützen:
1:0 - Maurice Schnell
2:0 - Luca Paque
3:0 - Luca Paque
4:0 - Julian Recktenwald
4:1    
4:2
5:2 - Maurice Schnell
6:2 - Darien Recktenwald
7:2 - David Gärtner

2. Platz beim Jugenturnier bei Rasenplatzeinweihung des SV Haschbach

Am 03.10.2011 waren wir beim E-Juniorenturnier des SV Haschbach eingeladen.

In der Gruppenphase spielten wir gegen folgende Mannschaften:

TSG Burglichtenberg - SV Herschweiler- Pettersheim 6:0
Torschützen: 2 x Maurice Schnell, 2 x Marius Mattern,  1x Luca Paque, 1 x Kilian Weber

TSG Burglichtenberg - VFB Reichenbach 3:0
Torschützen: 2 x Maurice Schnell, 1 x Luca Paque

TSG Burglichtenberg - VFL Etschberg 1:0
Torschütze: Luca Paque

Im Endspiel des Turniers trafen wir auf die Mannschaft von Hundheim-Offenbach. In einem fairen und schnellen Spiel stand es nach 12 Minuten Spielzeit 0:0. Somit musste durch ein 9- Meterschießen der Turniersieger ermittelt werden. Leider hatten wir an diesem Tag nicht die Schußstiefel an, so dass wir das 9-Meterschießen verloren und als 2 Sieger das Turnier beendeten. An dieser Stelle nochmal herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft von Hundheim-Offenbach für den Turniersieg. Trotzdem spielten wir ein richtig gutes Turnier, wobei wir in allen Spielen ohne Gegentor blieben und unsere Defensive wieder sicher stand. Gut gemacht Jung´s !!!

Spielplan

Datum Uhrzeit Heim   Gast      
Sa. 20.08.11 14.00 Uhr VFL Etschberg - TSG Burglichtenberg 0 : 2
Sa. 10.09.11 13.45 Uhr TSG Burglichtenberg - TuS SchönenbergII 20 : 2
Sa. 17.09.11 13.45 Uhr FV Kusel - TSG Burglichtenberg 0 : 3
Fr. 23.09.11 17.30 Uhr TSG Burglichtenberg - JSG Mittleres Glantal 3 : 4
Sa. 24.09.11 13.00 Uhr SV Neunkirchen - TSG Burglichtenberg 0 : 10
Sa. 01.10.11 13.45 Uhr TSG Burglichtenberg - TUS Glan-Münchweiler II 20
: 0

Spielberichte

TSG Burglichtenberg - TuS Glan-Münchweiler II (20:0)

Zuschauer sehen viele und schöne Tore !

Im letzten Vorrundenspiel hatten wir die Mannschaft vom TUS Glan-Münchweiler 2 zu Gast. Unsere Mannschaft legte gut los und führte nach 8 Minuten bereits mit 3:0. Bis zum Pausenpfiff wurde durch gut vorgetragene Angriffe das Ergebnis auf 9:0 in die Höhe geschraubt. Im zweiten Abschnitt wurde weiterhin gut kombiniert und sehr schöne Tore erzielt. Bis zum Schlußpfiff lief der Ball sehr gut in den Reihen unserer Mannschaft und am Ende stand ein 20:0 Sieg gegen ein nie aufgebenden Gegner aus Glan-Münchweiler. Somit haben wir als Tabellenzweiter in unserer Gruppe mit einem Torverhältnis von 58:6 Toren und  15 Punkten aus 6 Begegnungen eine gute Platzierung erreicht und die Mannschaft kann auf ihre gezeigten Leistungen stolz sein.

Mannschaftskader:
Marc Voborsky, Tim Decker, Daniel Hoppe, Luca Paque, Marius Mattern, Julian Recktenwald, Darien Recktenwald, Maurice Schröck, Maurice Schnell, Savas , Nils Dimter,

Torschützen:
Maurice Schnell - 11 Treffer
Luca Paque - 5 Treffer
Marius Mattern - 2 Treffer
Darien Recktenwald - 1 Treffer
Julian Recktenwald - 1 Treffer

**********************************

TSG Burglichtenberg -  JSG Mittleres Glantal (3:4)

Echtes Spitzenspiel im Burgstadion !

Zu einem echten Spitzenspiel kam es im Burgstadion in Thallichtenberg zwischen den E-Junioren der TSG und der Mannschaft der JSG Mittleres Glantal. Die Gäste hatten mit Beginn der Begegnung mehr vom Spiel, Doch unser Keeper Marc Voborsky zeigte seine ganze Klasse und bewahrte seine Mannschaft vor einem frühen Rückstand. Nach einem gut vorgetragenen Angriff, war es Maurice Schnell der mit einem satten Schuß ins lange Eck die 1:0 Führung fur unsere Mannschaft erzielte. Ab diesem Zeitpunkt war das Spiel ausgeglichen und beide Mannschaften kamen zu guten Torgelegenheiten. Als nach 20 Minuten Luca Paque den Ball auf Maurice Schnell spielte, ließ dieser sich die Chance nicht entgehen und erzielte die 2:0 Führung für die TSG. Kurz vor dem Halbzeitpfiff durch den Schiedsrichter Jens Graf von der JSG erzielten die Gäste mit 2 Toren den 2:2 Halbzeitstand. Mit Beginn der zweiten Halbzeit sah man beiden Mannschaften an, daß sie beide gewinnen wollten. Somit entwickelte sich ein flottes Spiel und nach einem Eckball für die TSG erzielte Luca Paque nach 35 Minuten die 3:2 Führung für uns. Die JSG kam nach 40 Minuten zum 3:3 Ausgleichstreffer. Als alle Zuschauer mit einer gerechten Punkteteilung rechneten konnte die JSG eine Minute vor Spielende den 4:3 Siegtreffer erzielen. Unsere Mannschaft machte trotz einer knappen Niederlage ein super Spiel und alle Spieler können stolz auf ihre Leistung sein.

Mannschaftskader:
Marc Voborsky, Darien Recktenwald, Julian Recktenwald, Maurice Schnell, Luca Paque, Marius Mattern, Tim Decker, Maurice Schröck, Niklas Voborsky, David Gärtner

Torschützen:
Maurice Schnell - 2 Treffer
Luca Paque - 1 Treffer

**********************************

SV Neunkirchen - TSG Burglichtenberg (0:10)

Gute Mannschaftsleistung am Potzberg !

Am Samstag ging unsere Reise auf den Potzberg zum SV Neunkirchen. Unsere Mannschaft fand bei sommerlichen Temperaturen schwer ins Spiel. Die Gastgeber hatten in ihrem Torhüter einen guten Rückhalt, so dass man nach mehreren Versuchen entweder an ihm oder am Aluminium scheiterte. Nach 15 Minuten war jedoch der Bann gebrochen und unser Team ging mit 1:0 in Führung. Bis zum Halbzeit besaßen wir weitere gute Torgelegenheiten und erzielten eine beruhigende 3:0 Halbzeitführung. In der zweiten Halbzeit wurde gut kombiniert und in regelmäßigen Abständen erzielten wir weitere 6 Treffer zum Endstand von 10:0 für unsere Mannschaft.

Mannschaftskader:
Marc Voborsky, Darien Recktenwald, Julian Recktenwald, Maurice Schnell, Luca Paque, Marius Mattern, Tim Decker, Maurice Schröck, Niklas Voborsky, David Gärtner, Savas , Nils Dimpter

Torschützen:
David Gärtner - 4 Treffer
Maurice Schnell - 2 Treffer
Luca Paque - 2 Treffer
Julian Recktenwald - 1 Treffer
Marius Mattern - 1 Treffer

**********************************

FV Kusel - TSG Burglichtenberg (0:3)

Verdienter Auswärtserfolg!

Am Samstag hatten wir eine kurze Anreise zu unserem Auswärtsspiel in Kusel. Das Spiel begann recht flott und unsere Mannschaft übernahm sofort die Spielkontrolle. In der 18 Minute erzielte Maurice Schnell nach einem direkt verwandelten Freistoß die 1:0 Führung für unsere Mannschaft. Als nach einem Eckball von Tim Decker wiederum Maurice Schnell mit einem Kopfball das 2:0 erzielte, ging man mit einer beruhigenden Führung in die Halbzeitpause. In der zweiten Halbzeit erspielten sich unsere Jung´s mehrere gute Torgelegenheiten, doch der Ball sollte nicht den Weg in das Tor von Kusel finden. Kurz vor Spielende erhöhte Maurice Schnell mit einem weiteren Treffer in diesem Spiel zum 3:0 Enstand für die TSG. Alle Spieler machten ein gutes Spiel, das vom unparteiischen Schiedsrichter Bernd Voigt souverän geleitet wurde.

Mannschaftskader:
Marc Voborsky, Tim Decker, Daniel Hoppe, Luca Paque, Darien Recktenwald, Niklas Voborsky, Maurice Schnell, David Gärtner, Maurice Schröck, Julian Recktenwald

Torschützen:
0:1 Maurice Schnell
0:2 Maurice Schnell
0:3 Maurice Schnell

**********************************

TSG Burglichtenberg - TuS Schönenberg II (20:2)

Torfestival unserer E-Junioren im Burgstadion

Im ersten Heimspiel empfingen wir unsere Gäste vom TUS Schönenberg im Burgstadion. Von Beginn an entwickelte sich ein flottes Spiel von beiden Mannschaften. Nach einer schnellen 3:0 Führung für unsere Jung´s, kamen die Gäste durch zwei Kontertore zum 3:2 Zwischenstand. Unsere Mannschaft ließ sich dadurch aber nicht aus der Bahn werfen und erzielte bis zum Halbzeitpfiff mit weiteren 8 Toren eine 11:2 Führung. Bei sehr heißen Temperaturen begann die zweite Halbzeit wie die erste nachgelassen hatte. Unsere Jung´s spielten richtig gut nach vorne, so daß nach guten Kombinationen schöne Tore erzielt wurden.
Am Ende stand ein verdienter Sieg für unsere Mannschaft gegen eine nie aufsteckende Mannschaft aus Schönenberg von 20:2 Toren.

Mannschaftskader:
Marc Voborsky, Daniel Hoppe, Tim Decker, Marius Mattern, Luca Paque, Maurice Schnell,
David Gärtner, Maurice Schröck, Niklas Voborsky

Torschützen:
Maurice Schnell - 9 Treffer
David Gärtner - 6 Treffer
Luca Paque - 2 Treffer
Niklas Voborsky - 2 Treffer
Marius Mattern - 1 Treffer

**********************************

VFL Etschberg - TSG Burglichtenberg (0:2)

Gute Mannschaftsleistung im ersten Punktspiel !
Im ersten Punktspiel in der Saison 2011 mussten wir nach Etschberg reisen. Wie in allen Spielen gegen Etschberg war es ein spannends und gutes Spiel. Wir hatten von Beginn an mehr vom Spiel, doch der einheimische Torwart erwischte einen guten Tag. Trotz mehrerer  gut vorgetragenen Angriffe sollte der Ball den Weg in das Etschberger Tor nicht finden. Mit einem Halbzeitstand von 0:0 wurden die Seiten gewechselt.
In der zweiten sah man unseren Jung´s an, dass sie dieses Spiel unbedingt gewinnen wollten. Immer wieder kam man zu Großchancen, die teilweise überhastet vergeben wurden oder Torhüter hielt. In der 40 Minuten war es dann endlich soweit. Nach einem Eckball von Marius Mattern köpfte Maurice Schnell die zu diesem Zeitpunkt verdiente 1:0 für die TSG.
Unsere Abwehr stand weiterhin sicher und Etschberg kam selten zu Torchancen. Als in der 45 Minute Maurice Schnell mit seinem zweiten Treffer in diesem Spiel das 2:0 schoß, war die Freude bei den mitgereisten groß. Am Ende stand ein verdienter bei sehr sommerlichen Temperaturen 2:0 Sieg für unsere Jung´s und die ersten 3 Punkte waren unter Dach und Fach.

Mannschaftkader:
Marc Voborsky, Daniel Hoppe, Tim Decker, Julian Recktenwald, Marius Mattern, Darien Recktenwald, Luca Paque, Maurice Schnell, David Gärtner, Niklas Voborsky, Maurice Schröck,

Torschützen:
0:1 Maurice Schnell
0:2 Maurice Schnell

Mannschaftskader

E- Junioren erhalten von der Firma B+G Solarsysteme GbR aus Kusel neue Präsentationsanzüge

Die E- Juniorenspieler der TSG Burglichtenberg sowie ihre beiden Trainer bedanken sich bei Andreas Gärtner  von der Firma B+G Solarsysteme GbR aus Kusel für die Ausstattung unserer Mannschaft mit neuen Präsentationsanzügen in der Saison 2011/2012.

 
Sascha Schnell Roger Schanz  
Daniel Hoppe Darien Recktenwald David Gaertner
Julian Recktenwald Kilian Weber Luca Paque
Marc Voborsky Marius Mattern Maurice Schnell
Maurice Schroeck Niklas Voborsky Nils Dimpter
   
Tim Decker

Nächste Spiele

Team-Archiv

2015/2016
Herren I
Herren II
JFV Pfälzer Bergland
E-Junioren
F-Junioren
Bambinis

2014/2015
Herren I
Herren II
JFV Pfälzer Bergland
E-Junioren
F-Junioren
Bambinis

2013/2014
Herren I
Herren II
D-Junioren
E-Junioren
F-Junioren
Bambinis

2012/2013
Herren I
Herren II
D-Junioren
E-Junioren
F-Junioren
Bambinis

2011/2012
Herren I
Herren II
E-Junioren
F-Junioren
Bambinis

Seitenstatistik

Besucher heute: 62
Besucher gestern: 58
Besucher Gesamt: 597778
Besucher Rekord: 423
Gäste online: 17