Qualifikation für die Kreisliga ist geschafft.

Freundschaftsspiel gegen Kusel mit 6:3 gewonnen

Zur Vorbereitung auf das letzte Qualifikationsspiel in Neunkirchen mussten die E-Junioren mit einem Mini-Kader antreten, wodurch sie sogar auf 4 F-Jugend-Spieler zurückgreifen musste.

Hier war es Marvin Schick, der mit einem Hattrick in der ersten Halbzeit das 3:1 sicherte.

Nach dem 4:1 durch Luca Aulenbacher kam Kusel noch mal auf 4:3 heran.

Marvin Schick und Tim Oster sicherten dann aber durch 2 weitere Treffer dem 6:3 Endstand für die TSG.

Mit einer starken kämpferischen Leistung des gesamten Teams war der Sieg auch in dieser Höhe durchaus verdient.

Ein besonderer Dank gilt hier noch mal den 4 F-Jugendspielern (Marvin, Tim, Fabian und Emil) für ihre Unterstützung.

Insgesamt war es eine gelungene Vorbereitung auf das letzte Qualifikationsspiel auch wenn sich das Team durch die Niederlagen, bzw. Unentschieden der Verfolger bereits vorzeitig qualifiziert hat.

 

2. Sieg im 3. Qualifikationsspiel gegen JFV Königsland III

Nach einer Unachtsamkeit im eigenen Team erzielte der JFV Königsland bereits in der 1. Minute das 0:1

Danach wurde unser Team immer stärker und Tom Korb erzielte in der 18 Min. den Ausgleich.

5 Minuten später folgte das 2:1 ebenfalls durch Tom.

In der 2. Halbzeit verliefen die ersten 5 Min. wieder ausgeglichen. Danach erspielte sich unser Team mehrere gute Tormöglichkeiten. Es dauerte jedoch bis zur 35 Min. bis zum 3:1 durch Eike Reiber. Das 4:1 ebenfalls durch Eike und das 5:1 durch Lennox Kempel fielen innerhalb von 2 Min.

Mit diesem sicheren 5:1 stellte der Trainer das Team um, damit die Auswechselspieler auch noch einen entsprechenden Einsatz bekommen sollten.

Durch die Rotation war aber das bisherige gute Zusammenspiel verloren gegangen und wir mussten ab der 46 Min. noch 3 Gegentreffer zum 5:4 hinnehmen.

Insgesamt war der Sieg aufgrund einer guten kämpferischen Leistung verdient.

2. Qualispiel mit 3:2 gegen Rodenbach gewonnen

Glücklicher aber am Ende doch verdienter Sieg errungen.

Mit einer wesentlich verbesserten Einstellung und einer guten kämpferichen Moral hat das Team nach einem 1:0 Halbzeitstand durch Tom Korb, das Spiel am Ende mit 3:2 gewonnen.

Dabei hätten wir zu Beginn der 2. Halbzeit durchaus noch schneller ein 2. Tor nachlegen erzielen können, welches uns dann aber in der 29. Min. durch Julian Beuchel doch noch gelang. Dem 2:1 für Rodenbach in der 35. Min., durch deren sehr starke Spielführerin, ließ Marvin Schick in der 38 Min. das 3:1 folgen. Als dann in der 41 Min. noch der Anschlusstreffer zum 3:2 fiel, wurde es am Ende noch mal spannend.

Mit einer guten kämpferischen Einstellung wurde der Sieg aber über die Zeit gerettet.

2. und 3. Freundschaftsspiel bestritten

Hierbei sahen die Zuschauer in jedem Spiel viele Tore

Obwohl wir am Freitagabend etwas ersatzgeschwächt nach Einöllen fahren mussten, sahen die Zuschauer ein sehr spannendes E- Jugendspiel mit vielen Toren auf beiden Seiten. Dies lag aber etwa nicht an schlechten Torhütern.

Bei leichter Feldüberlegenheit erzielte die Heimmannschaft Königsland bereits in den ersten 10 Minuten 4 Tore.

Erst danach wurden wir aktiver und konnten bis zur Pause das Spiel etwas ausgeglichener gestalten.

Wir mussten zwar 2 weitere Treffer hinnehmen, konnten aber selbst auch 3 Treffer erzielen.

In der 2. Halbzeit drehten wir mit 5 weiteren Treffern und einem Tor für Königsland das Spiel auf 7:8 für uns.

In dieser Phase hätten wir noch weitere Tore erzielen können, was uns jedoch nicht mehr gelingen wollte.

Und so kam es dann in den letzten 10 Minuten zu 3 Kontertoren für Königsland und wir hatten das Spiel 10:8 verloren.

Alles in Allem war es aber ein guten Vorbereitungsspiel, bei dem wir die ein oder andere Schwäche in unserer Spielweise entdecken konnten.

 

Das 2. Spiel (Sonntag 06.09.) gegen die JSG Unnertal, bei dem wir von Anfang an konzentriert spielten, haben wir klar mit 6 :1 gewonnen. Hier hätten wir durchaus sogar noch höher gewinnen können.

Bei diesem letzten Freundschaftsspiel vor der Qualifikationsrunde, haben wir aber bewusst noch mal alle Spieler auf wechselnden Positionen spielen lassen.

Unsere Torschützen der beiden Spiele waren:

Julian Beuchel, 4 Tore; Marouan Schön, 3 Tore; Lennox Kempel, 3 Tore;

Eike Reiber, 2 Tore; Tom Korb, 2 Tore;         

E-Junioren Spielrunde 2015/2016

Endlich können auch die E-Junioren wieder kicken!!!!

Zum Ende der Sommerferien hat nun auch das Training der E- Junioren wieder begonnen. Aufgrund der Platzkapazität in Thallichtenberg, finden jedoch das Training sowie auch die Spiele der E-Junioren beim
Partnerverein der Jugendspielgemeinschaft, in Pfeffelbach statt.

Unser erstes Freundschaftsspiel in Etschberg, gegen einen überwiegend mit 2005 Spielern besetzter Kader,
endete mit einem 6 : 6 Unentschieden.

2 weitere Freundschaftsspiele finden am Freitag, 04.09.2015 um 18:00 Uhr in Einöllen gegen den
JFV Königsland III, sowie am Sonntag, 06.09.2015 um 10:30 Uhr in Pfeffelbach gegen
die JSG Unnertal statt.

Alles weitere findet ihr in der nachfolgenden Übersicht:

 

Nächste Spiele

Sa, 21.10.2017

SV Hüffler II - TSG II 14.15 Uhr

SV Hüffler I - TSG I 16.00 Uhr

 

Training

Di und FR jeweils 19.15 Uhr
(bei Sa Spielen Di und Do)

 

Team-Archiv

2016/2017
Herren I
Herren II
JFV Pfälzer Bergland
E-Junioren
F-Junioren
Bambinis

2015/2016
Herren I
Herren II
JFV Pfälzer Bergland
E-Junioren
F-Junioren
Bambinis

2014/2015
Herren I
Herren II
JFV Pfälzer Bergland
E-Junioren
F-Junioren
Bambinis

2013/2014
Herren I
Herren II
D-Junioren
E-Junioren
F-Junioren
Bambinis

2012/2013
Herren I
Herren II
D-Junioren
E-Junioren
F-Junioren
Bambinis

2011/2012
Herren I
Herren II
E-Junioren
F-Junioren
Bambinis

Seitenstatistik

Besucher heute: 69
Besucher gestern: 78
Besucher Gesamt: 622661
Besucher Rekord: 423
Gäste online: 23